Geruchsneutralisierung

Unangenehme Gerüche im Auto?

 

Fahrzeuge ohne störende Gerüche lassen sich einfach besser verkaufen

Lästige Gerüche halten sich im Fahrzeuginneren oft hartnäckig und oftmals setzt sich der Muff aus verschütteten Lebensmitteln oder Zigarettenqualm sogar in den Sitzpolstern fest. In Raucherfahrzeugen ist der unangenehme Geruch sogar noch nach Jahren deutlich wahrnehmbar. Wer sein Auto verkaufen möchte, muss durch Geruchsbelästigungen sogar erhebliche Wertminderungen befürchten. Eine professionelle Geruchsneutralisierung durch die Experten von myMOSOLF kann durch den Einsatz modernster Technologie selbst fest anhaftende oder starke Gerüche im Innenraum von Fahrzeugen dauerhaft entfernen.

Zigaretten Rauch / Hunde Geruch / Verschüttete Lebensmittel
 

Hausmittel packen das Problem nicht an der Ursache

Der professionelle Geruchsentferner ist dabei so effektiv, dass beispielsweise Geruch durch Hunde oder Zigaretten keine Chance mehr hat. Die vielbeschworenen Hausmittel gegen lästigen Geruch im Fahrzeug Innenraum können zwar vorübergehend helfen, jedoch in den meisten Fällen nur dann, wenn vorher auch gründlich gereinigt wurde. Sobald aber die Schale mit frisch gemahlenem Kaffee, Reis oder Mehl wieder entfernt wird, kehren die lästigen Geruchsbildungen oft schnell wieder zurück.

 

Die Ozonbegasung des Fahrzeuginnenraums vernichtet schlechten Geruch

Die Profi Geruchsneutralisierung von mymosolf funktioniert mit Ozon und sorgt für eine gründliche, dabei schonende und dauerhafte Entfernung unangenehmer Gerüche. Dazu wird der Fahrzeug Innenraum zunächst komplett abgedichtet. Anschließend wird das Ozon mithilfe eines speziellen Gerätes in das Fahrzeuginnere geleitet. Das ungefährliche Gas besteht chemisch gesehen aus drei Sauerstoffatomen und hat eine enorme Bindekraft an Geruchsmoleküle. Aufgrund dieser ausgeprägten chemischen Reaktionsfähigkeit kann es sämtliche unangenehmen Gerüche, gleich welcher Ursache, schnell und dauerhaft binden und entfernen.

Geruchsneutralisierung / Gerüche im Auto entfernen
 

Die Einwirkzeit sollte bis zu 24 Stunden betragen

Um eine optimale Wirkung gegen einen lästigen Geruch im Fahrzeuginnenraum zu erzielen, sollte diese bewährte Art der Geruchsneutralisierung am besten über 24 Stunden erfolgen. So kann auch das letzte im Fahrzeug Innenraum befindliche Geruchsmolekül gebunden und neutralisiert werden. Das Gas aus drei Sauerstoffatomen zerfällt nach einiger Zeit ganz von selbst und wandelt sich dabei in reinen Sauerstoff um. Bevor diese Prozedur durchgeführt wird, sollte selbstverständlich eine professionelle Innenraumreinigung manuell durchgeführt werden um die Gesamtwirkungen noch zu optimieren.

Innenraumreinigung Geruchsentfernung / Geruchsneutralisierung
 

Schonende Innenraumdesinfektion mit langanhaltender Wirkung

Es hat sich gezeigt, dass der Wiederverkaufswert eines geruchsneutralen Autos deutlich höher ist, als eines solchen mit Geruchsbelastungen. Nebenbei wird der Fahrzeuginnenraum durch die Ozonwirkung auch schonend desinfiziert und gesäubert. Denn schädliche Keime und Bakterien in der Fahrzeugkabine werden durch das reaktionsfreudige Gas unschädlich gemacht. Im Vergleich zu einer chemischen Desinfektion ist die Ozonbehandlung von Fahrzeugen auch unter Umweltschutzgesichtspunkten bestens zu empfehlen.

Back to top